• Zielgruppen
  • Suche
 

IM INNEREN DER STADT (19. Juli - 11. Oktober 2015)

improda/unkhoff: genehmigungsfrei (2015) - Künstlerplakate in der International Open Air Gallery Bremen 2015

Zentrum für Künstlerpublikationen, Bremen – KÜNSTLERPUBLIKATIONEN ALS KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM

Johanna Unkhoff und Dennis Improda sind als Künstlerduo improda/unkhoff mit ihrer Arbeit genehmigungsfrei (2015) in der Ausstellung Im Inneren der Stadt vom 19. Juli - 11. Oktober 2015 in Bremen unter folgenden Rubriken vertreten:

"Text als Kunst" (Tunnel des Weserburggebäudes)

"Citylight Plakate" (Kunst an der Straße, 300 Standorte)

"International Open Air Gallery 2015" (Bahnhofsplatz)

"Moskitos" (Moskitorahmen an Schaltkästen)

"Sticker" (Satellitenstationen)

Das kooperative Ausstellungsprojekt Im Inneren der Stadt von GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Künstlerhaus Bremen und Zentrum für Künstlerpublikationen "nimmt die veränderten Konstellationen in und um den öffentlichen Raum auf und spürt der Frage nach, wie beides heute wahrgenommen wird, welche Mechanismen darin wirken und welche Strategien die Kunst im Umgang findet."

Das Zentrum für Künstlerpublikationen präsentiert Künstlerpublikationen als Kunst im öffentlichen Raum verteilt über die gesamte Stadt Bremen. Mit den eher unterschwellig wahrnehmbaren Ansätzen wird der öffentliche Raum selbst zum Ausstellungsraum.

Austellungsflyer

Stadtplan Außenprojekte

weitere Informationen unter:

Zentrum für Künstlerpublikationen - Weserburg

Zentrum für Künstlerpublikationen bei facebook

impunk.net