• Zielgruppen
  • Suche
 

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2018

Einführung in die Kunstgeschichte der Moderne an exemplarischen Beispielen
[Bube]

Modul SoPäd BA 2.1 / Modul BW PF 2.5 / Modul BW KM 3.1 / ÄBuG Modul ÄT / ÄBuG Modul Wahlpflicht
BA SoPäd, MA BW, ÄBuG, KuWi, GS
Seminar (2 SWS) / (3 LP)

Fr, wöchentl., 10:00-12:00; erster Termin: 13.04.2018
Raum: 1610-110

Mit der Überwindung tradierter Gattungsordnungen suchten die Künstler seit Beginn des 20. Jahrhunderts fortwährend nach neuen Werkformen und Darstellungsweisen. Die Moderne entwickelte sich als eine Zeit radikaler und schnell aufeinander folgender Neuerungen. In dieser Veranstaltung werden einführend ausgewählte Positionen, Themen und zentrale Fragen der modernen Kunst behandelt. Anhand intensiver Auseinandersetzung mit exemplarischen Werken werden Einblicke in wichtige künstlerische Richtungen vom Anfang des 20. Jahrhunderts bis heute geboten (Kubismus, Dada und Surrealismus, Pop Art und Nouveau Réalisme, Arte Povera, Aktionskunst, zeitgenössische Ansätze). Thema sind insbesondere auch gesellschaftliche Kontexte und Bezüge zwischen Kunst und Leben.

Literatur wird im Seminar bekannt gegebe.